Pädagogisch wertvoll? …Barbie goes YOGA … ODER …eine Ikone hat Geburtstag

Pädagogisch wertvolles Spielzeug?  …Barbie goes Yoga …

oder

Eine Ikone feiert Geburtstag!

 

eine Inspirations für Yogaleher (14)

 

Ach was soll ich sagen – der große Tag mit der runden Null rückt immer näher.

Nicht das ich irgendwie Angst davor hätte, oder mich deswegen verrückt machen würde – nee, man ist ja immer nur so alt, wie man sich fühlt.

 

Und da beruhigt es doch ein wenig, dass sich ein alter Weggefährte aus Kindertagen ebenfalls ganz gut gehalten hat!

DAS Spielzeug, das immer wieder Generationen von Müttern und Töchtern spaltete hat ebenfalls ihren Ehrentag.

 

An Ihr scheiden sich die Geister !

 

Blond, spindeldürr, lange Haare, endlose Beine – Augen so blau wie das Meer.

Alle Mädchen lieben sie und kaum haben sie eine in der Spielzeugkiste gibt es auch schon das neue Modell  – neue Frisur, neues MakeUp, und schon geht das Gejammer nach dem Herzenswunsch von vorne los!

Durchschnittlich besitzt jedes Mädchen 7!!! Barbiepuppen! Oh man ….

Und immer waren die Mütter dagegen: pädagogisch nicht wertvoll, Plastik, Sünde – oh ja – die Liste der Ablehnungen ist groß!

Doch ganz ehrlich – haben WIR sie nicht auch geliebt? Völlig egal, ob pädagogisch wertvoll oder nicht – man konnte damit sooo schön seine Lieblingsfernsehserien nachspielen (heute hat Barbie ja eh ihre eigenen Filme – da ist das nicht mehr nötig!)

Ich weiß noch, wie ich damals stundenlang „Salto Mortale“  (wer kennt es noch??) nachgespielt habe.

Manege gebaut, Kostüme gebastelt, …

Barbie hat bei mir auf jeden Fall die Fantasie und die Kreativität angeregt – das können heutzutage nur noch wenige unpädagogische Spielzeuge J !

 

 

Happy Birthday, Barbie!

 

 

Barbie feiert heute ihren Geburtstag – und zwar bereits ihren 57.!

Das gute Blondchen erblickte bereits am 9. März 1957 das Licht der Öffentlichkeit – dafür hat sie sich aber sehr gut gehalten!

Nach unzähligen Berufen, Hilfsjobs, Mutterdasein, Prinzessinnen- und Feenabenteuern, Sportkarrieren und Familiengeschichten gibt es für ihre Herstellerfirma nur noch wenig Spielraum, Barbie etwas völlig Neues tun zu lassen!

Doch es ist geglückt – 2016 ist es soweit – auch Barbie kommt an Yoga nicht mehr vorbei!

 

Aus diesem Grund gibt es ab heute – ihrem Geburtstag –  die neueste Barbie zu erstehen – die Fitness- und Yoga-Barbie!

 

Eigentlich wussten wir es schon immer – nicht umsonst sieht sie noch so knackig aus – es muss Yoga dahinter stecken 😉 !

 

Endlich – Barbie mit Hüftgold!

 

Apropos knackig – die Firma Mattel hat sich anscheinend den Wandel der Kleidergrößen in Amerika oder den jahrzehntelangen Aufschrei von Frauen und Müttern aus der ganzen Welt zu Herzen genommen: Barbie gibt es jetzt endlich auch mal mit einem etwas realistischem Körper – in „curvy“ !

Auch dafür ein kräftiges DANKE!

 

Wie stehst du zu Barbie? Habt du sie geliebt, bespielt oder gehasst? Welche Erinnerungen siehst du sofort vor deinem geistigen Auge?

 

…und wie handhabst du es heute, bei deinen Kindern? Wieviel Barbies plus Schwestern, Männern und Freundinnen liegen so dir in den Kinderzimmern rum?

 

Drücken wir doch einfach gemeinsam die Daumen, das die gute Barbie den Yoga-Gedanken in alle Kinderzimmer der Welt tragen wird – dann hat das Ganze wenigstens einen guten Zweck 😉 !

 

…bleib weiter drachenmutig – und entspannt!

Kerstin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.